Willkommen
 

Die Adolfsecker Evangelische  Kirchengemeinde ist eine kleine selbstständige Kirchengemeinde eines

Stadtteiles von Bad Schwalbach, mit 131 Evangelischen Gemeindemitgliedern.

 

Die Gottesdienste finden 14-tägig statt.


Die Kirche ist noch immer ein Ort der Stille und der Besinnung, der Ort, wo wir wichtige Stationen des Lebens

feiern und den Schöpfer des Lebens preisen.

 

Die Evangelische Kirchengemeinde besitzt  eine kleine Kirche, die 500 Jahre alt ist.

 

Weiterhin ein Bürgerhaus (mit einem  grossen und einem kleinen Raum, einer Küche und einer Kegelbahn)

welches von der Stadt Bad Schwalbach gemietet werden kann.

 

Vor dem Bürgerhaus befinden sich ausreichend Parkplätze und ein grosser, schöner, mitten in der Natur

gelegener Kinderspielplatz.

 

Anlässlich der 650-Jahrfeier von Adolfseck, wurde auf dem Dach des Bürgerhauses von der Kirchengemeinde

eine Photovoltaikanlage errichtet.

 

Auf dem Gelände neben dem Bürgerhaus hat die Kirche 1991 zwei Apfelbäume gepflanzt.

 

So jung kann Kirche seinDie Kirchengemeinde ist bis heute jung und selbstständig geblieben.

Zur 500 Jahrfeier der Kirche im Jahre 2000 wurde das Motto „So Jung kann Kirche sein“ geprägt. Dieses Motto klingt flott, ist aber eine alte christliche Lehre.

 

„ecclesia semper reformanda" (die Kirche ist immer in Erneuerung begriffen)

 

Der Kirchenvorstand Adolfseck sorgt dafür, dass die Kirchengemeinde ein lebendiger Teil des Dorflebens

bleibt, verknüpft mit den anderen Vereinen.

 

Schauen Sie einfach mal rein, gerne zeigen wir Ihnen die Kirche.

 

 

Wir freuen uns auf Ihren Kontakt oder Besuch...